Dienstleistungen

Mit Expertise Mehrwerte generieren

Die Triangolis GmbH verfügt über ein breit gefächertes Beratungs­netzwerk, welches langjährige und tief­greifende Erfahrungen aus unterschiedlichen Branchen bei der erfolgreichen Durch­führung von IT-Projekten mit sich bringt. Mit dem geschulten Blick von außen können wir beurteilen, ob und an welchen Stellen Risiken entstehen und wo Effizienzen gehoben werden sollten.

Unsere Dienstleistungen im Detail

Agiles Coaching

Ist Ihr Unternehmen wirklich bereit für agile Ansätze? Was ist notwendig, um agile Projekte zum Erfolg zu führen? Wir unterstützen Sie beim Aufsetzen agiler Strukturen, führen Sie in die agilen Methodiken ein und entwickeln gemeinsam mit Ihrem Team einen auf Ihr Setup zu­geschnittenen agilen Ansatz. Wir begleiten Sie und Ihr Team und sorgen dafür, dass Ihre Produkt­vision zum gewünschten Erfolg geführt wird.

Viele agile Teams arbeiten in großen Unternehmen isoliert für ein bestimmtes Thema. Das Verständnis für die im Unternehmen ungewohnte agile Arbeitsweise ist gerade beim Management besonders wichtig. Wer sind die eigentlichen Nutzer des Outputs des agilen Teams, wer stellt die Anforderungen und wie werden diese an das agile Team gestellt? Mit unseren Erfahrungen großer Konzernstrukturen und den agilen Grundsätzen helfen wir Ihnen die Wirksamkeit von agilen Teams in Ihren Strukturen zu erhöhen. Dabei begleiten wir Sie und Ihre Führungsmannschaft beim Wandel zu agilen Strukturen.

So unkompliziert agile Methoden im ersten Moment auch scheinen mögen, so diffizil erweisen sie sich häufig in der täglichen Umsetzung. Häufig wird die Verantwortung der Teameffizienz nur beim Scrum Master gesehen. Unsere Philosophie ist es, hierbei alle Beteiligten gleichermaßen einzubeziehen – vom Entwickler über den SCRUM Master bis zum Product Owner – und sie für ihre jeweiligen Verantwortlichkeiten zu sensibilisieren. Wir begleiten Ihren Scrum Master bei der Einführung agiler Ansätze, versuchen zusammen mit dem gesamten agilen Team Probleme pragmatischer anzugehen und agile Prozesse sukzessiv zu verbessern.

IT-Projektmanagement

Wenn es um die Planung, die Organisation oder die Durch­führung von IT-Projekten geht, bieten wir Ihnen maß­geschneiderte Unter­stützung mit professioneller Beratung. Mit unseren kompetenten Beratern und lang­jährigen Erfahrungen sind wir in der Lage Sie mit Hilfe von klassischen Projekt­management­ansätzen über hybriden bis zu agilen Methoden in unter­schiedlichen Rollen zu begleiten. Wir bieten Ihnen erfahrene IT-Projektmanager, PMO-Unterstützung als auch zertifizierte Scrum Master und Product Owner, die Sie mit Ihrem lang­jährigen Expertenwissen durch den Projek­talltag mit festem Blick auf das gesetzte Projekt­ziel begleiten.

Agile Vorgehensweisen in Projekten spielen gegenüber klassischen Ansätzen ihre Vorteile vor allem dort aus, wo Ziele und Ergebnisse während der Projektlaufzeit immer wieder neu justiert werden müssen – etwa, wenn sich Markt- und/oder Unternehmens-Rahmenbedingungen laufend ändern. Wir unterstützen Sie mit unseren zertifizierten Beratern die Rolle eines Product Owners oder die eines Scrum Masters zu besetzen.

Das sogenannte Wasserfall-Modell gilt als „Klassiker“ unter den Projektmanagement-Modellen. Auch wenn es den Anschein hat, dass Projektmanagement nach Wasserfall zum "alten Eisen" gehört, gibt es viele Anwendungsbereiche, bei denen sich diese Vorgehensweise dank eindeutiger Projektstrukturen, klarer Hierarchien und fester Zieldefinition als äußerst effizient bewährt. Wir helfen Ihnen bei der Zieldefinition und Projektplanung, unterstützen im Rahmen professioneller PMO-Leistungen oder übernehmen selbst die Rolle der Projektleitung.

Hybride Modelle werden häufig in Konzernstrukturen eingesetzt, bei denen die Projektrahmenbedingungen auf klassische Wasserfallprojekte ausgelegt sind, die jedoch aufgrund neuer Entwicklungsansätze (etwa bei neuen Produkten oder Geschäftsideen) zugleich ein agiles Vorgehen benötigen. Wir helfen Ihnen ein ausgewogenes Setup dieser beiden unterschiedlichen Welten zu finden.

SAP-Beratung

SAP-Systeme haben sich bereits seit vielen Jahren bei Unter­nehmen im nationalen und inter­nationalen Umfeld zu einem der wichtigsten Werk­zeuge für Kern- und Unter­stützungs­prozesse in unter­schiedlichen Branchen etabliert. Für die Aufrecht­erhaltung und Weiter­entwicklung dieser Systeme wird umfangreiches Experten Know-how benötigt, welches nicht selten im eigenen Unternehmens­umfeld nur schwer zu finden ist. Mit unseren lang­jährigen Beratern und Entwicklern haben wir uns auf die Anpassung von SAP-Standardsystemen spezialisiert. Dabei zählen Anbindungen individueller Schnitt­stellen, das Customizing von Standard­modulen im ERP-Umfeld oder auch die Konfigurationen im Branchen­modul IS-Utilities zu unseren Stärken.

Die umfangreichen, oftmals komplexen fachlichen Vorgaben für die Energiewirtschaft (regulatorische/interne Anforderungen) setzen eine robuste, zugleich aber auch flexible Plattform zur Prozessunterstützung voraus. Aus diesem Grund setzen zahlreiche Unternehmen in der Energiewirtschaft für Ihr Kerngeschäft auf das IT-System der SAP AG sowie das branchenspezifische Modul IS-U. Letzteres bewährt sich insbesondere wegen des hohen Integrationsgrads mit umgebenden Prozessen – etwa aus den Bereichen Marktkommunikation, Messwesen, Abrechnung oder Bilanzkreismanagement – und erfüllt zugleich alle regulatorischen Anforderungen.

Wir verfügen über langjährige Beratungsexpertise im klassischen ERP-Bereich der SAP Systeme. Die Einstellungen und Erweiterungen von Vertriebs- und Materialwirtschaftsprozessen gehören dabei ebenso zu unserem Beratungsportfolio wie Finanz- und Rechnungswesen und Controllingprozesse. Unsere Unterstützungsleistung umfasst dabei die Analyse bestehender IT-Systemlandschaften, die Konzeption neuer Anforderungen sowie die Koordination und Umsetzung mit Hilfe von Customizing und Entwicklungsaktivitäten.

Es ist nicht genug zu wissen, man muss es auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun.

Johann Wolfgang von Goethe

Strategie- & Prozessberatung

Die strategische Ausrichtung von Unter­nehmen bietet eine solide Grundlage für die weitere Ausgestaltung des konkreten Tages­geschäftes sowie die Konfiguration der benötigten IT-Landschaft und Unter­stützungs­prozesse. Auf Basis moderner Methoden (z. B. PEST, SWOT, Porter’s Five Forces, Business Model Canvas etc.) richten wir Ihre Unternehmens­strategie neu aus und zeigen Möglich­keiten zur Umsetzung von Maßnahmen­paketen auf. Mit Hilfe von KPIs (u. a. Balanced Scorecards) schaffen wir ein System zur Messbarkeit Ihrer Unternehmens­ziele und zeigen Anpassungs­bedarfe an den etablierten Geschäfts­prozessen sowie deren IT-Unterstützung auf.

Projekt-Compliance

In Zeiten vielfältiger regulatorischer Anforderungen und immer dynamischerer Innovations­entwicklungen spielt für Unter­nehmen der richtige Umgang mit Daten eine entscheidende Rolle. So gilt es einerseits, durch die Erstellung, Verarbeitung und Speicherung von Daten die eigene Wettbewerbs­fähigkeit sicher­zustellen; andererseits müssen die Informationen und IT-Systeme hohen Ansprüchen in puncto Integrität, Vertraulichkeit und Sicherheit genügen. Mit unserer Beratungs­expertise und lang­jährigem Know-how helfen wir Ihnen Risiken zu erkennen, eine realistische Bewertung durch­zuführen und Maßnahmen zu entwickeln.

Mit der digitalen Transformation sind vielfältigste datenschutzrechtliche Anforderungen verbunden. So gilt es, eine Vielzahl von Risiken zu handhaben und diese vor allem nicht nur zu Beginn, sondern über die gesamte Projektlaufzeit hinweg im Fokus zu behalten. Je nach Bedarf stehen wir Ihnen dabei punktuell mit einzelnen Workshops zur Seite, übernehmen aber auch auf Wunsch eine feste Rolle als Risikomanager innerhalb der Projektorganisation. Wir möchten Sie nicht nur vor Risiken, Haftungsfragen und Strafzahlungen bewahren, sondern auch Ihren Geschäftspartnern eine vertrauensvolle Basis zur Verfügung stellen.

Gerade wenn es um IT-Projekte größeren Umfangs geht, kommt einem zielgerichteten Contract- und Claims-Management große Bedeutung zu. Bei Projekten mit agiler Vorgehensweise können vertraglich zugesicherte Eigenschaften sowie die erreichten Projektziele schnell auseinanderlaufen. Die Triangolis möchte Ihnen mit einer sorgfältigen Planung und Verwaltung vertraglicher Verpflichtungen beistehen, indem wir einerseits die Gefahr von Fristverletzungen und möglichen Strafzahlungen minimieren und andererseits im Bedarfsfall Vorschläge für Vertragsänderungen bei geänderten Anforderungen unterbreiten. Mit einzelnen Workshops oder auch dauerhaft innerhalb einer Projektorganisation können wir Ihnen aufgrund unserer langjährigen Erfahrung im Projekt-, Kontrakt- sowie im Change- & Claims- Management begleitend zur Seite zu stehen.

Das Testen entwickelter Ergebnisse vor Produktivsetzung ist bei IT-Projekten ein Muss. Leider wird diesem Umstand häufig zu wenig Aufmerksamkeit gewidmet, da vielen Beteiligten oder Verantwortlichen der Testaufwand unverhältnismäßig erscheint. Dabei können unzureichende oder gar fehlende Tests nicht nur kostenintensive, sondern auch imageschädigende Auswirkungen nach sich ziehen. Die Triangolis bietet Ihnen die Möglichkeit, im Rahmen der Projektarbeit ein effizientes Testmanagement zu implementieren. In enger Abstimmung mit den Projektverantwortlichen umfasst dies die Erstellung einer Testkonzeption, die Koordination des Testablaufs, die Überwachung von Wiederholungstests im Fehlerfall sowie die Zusammenfassung der Testdokumentation mit Empfehlung zur Entscheidung der Produktivsetzung.